Erwachsene & Familien

Goldene Hochzeit, 1928. © Kreismuseum Herzogtum Lauenburg.

Angebote für Erwachsene & Familien

Hier finden Sie Programme und Aktionstage für Familien mit oder ohne Kinder sowie Angebote für Ihren individuellen Museumsbesuch im Kreismuseum Herzogtum Lauenburg.

Wir freuen uns auf Sie!

Für Fragen und Terminabsprachen wenden Sie sich an Sandra Gülzow, +49 (0)4541-860713 oder E-Mail.
Programmflyer Erwachsene & Familien: 1. Halbjahr 2024 PDF

Foyer des Herrenhauses.

Foyer des Kreismuseums Herzogtum Lauenburg. © Kreismuseum Herzogtum Lauenburg.

So., 25.02.2024, 15 Uhr

Auf in die Kreismuseen: Führung durch das Kreismuseum Herzogtum Lauenburg

mit Marion Vollmer

Erfahren Sie, warum der Herzog von Mecklenburg-Strelitz sein Homeoffice lieber in Versaille aufgeschlug, als von Ratzeburg aus zu regieren. Oder warum die Askanier mit einem inoffiziellen Wappen Etikettenschwindel betrieben.

Treffpunkt Foyer des Kreismuseums Herzogtum Lauenburg, Führung kostenlos, Eintritt regulär


Der Rokokosaal wird für Konzerte, Vorträge und Trauungen genutzt.

Der Vortragssaal. © Kreismuseum Herzogtum Lauenburg.

Do., 07.03.2024, 19 Uhr

Historischer Donnerstag: Frauengeschichte(n) aus dem Kreis Herzogtum Lauenburg

mit Dr. Anke Mührenberg, Leiterin der Kreismuseen

Dr. Anke Mührenberg wirft in ihrem bebilderten Vortrag einen Blick auf das Leben der Frauen im 19. und 20. Jahrhundert. Gerade im 19. Jahrhundert verschiebt sich die Lebensperspektive für Frauen nachhaltig, das Alltagsleben ändert sich durch die Industrialisierung massiv. Der Vortrag geht auf die verschiedenen Facetten des alltäglichen Lebens der Frauen allgemein und insbesondere hier im Kreis im 19. und 20. Jahrhundert ein. So geht es um die Veränderungen der Lebens-, Arbeits-, Bildungs- und Handlungsmöglichkeiten, dazu werden einige Lebenswege von Frauen aus dem Kreis Herzogtum Lauenburg vorgestellt.

Ort: Rokokosaal, Vortrag & Eintritt kostenlos


Drache und Olchi aus dem Stück "Die Olchis bekommen ein Haustier".

Das Drachen-Haustier der Olchis. © Madsinos Puppenrevue.

Di., 14.03.2024, 16 Uhr

Madsinos Puppenrevue: Die Olchis und der Schmuddel-Hund

ein Stück von Erhard Dietl

Wer kennt sie nicht, die Olchis?! Sie leben in einer Höhle auf der Müllkippe von Schmuddelfing und mögen es, wenn es mieft, muffelt und stinkt. Olchis waschen sich nie. Wenn sie gähnen, dann stürzen sogar die Fliegen ab. Schleime, Schlamm und Hundedreck! Die Olchi-Kinder finden ihre Haustiere heute furzlangweilig. Feuerstuhl schläft, die Ratten dösen und die Fliegen fallen tot auf den Boden. Wie krötig, dass gerade jetzt ein Hund auf der Müllhalde auftaucht! Der kann sogar Kunststücke und liebt es, im Dreck zu wühlen! Willkommen in der Welt der Olchis.

Ort: Rokokosaal, Karten ab 15:30 Uhr an der Museumskasse 9,- € pro Person


Foyer des Herrenhauses.

Foyer des Kreismuseums Herzogtum Lauenburg. © Kreismuseum Herzogtum Lauenburg.

So., 28.04.2024, 15 Uhr

Auf in die Kreismuseen: Führung durch das Kreismuseum Herzogtum Lauenburg

mit Ute Fritzsche

Erfahren Sie, warum der Herzog von Mecklenburg-Strelitz sein Homeoffice lieber in Versaille aufgeschlug, als von Ratzeburg aus zu regieren. Oder warum die Askanier mit einem inoffiziellen Wappen Etikettenschwindel betrieben.

Treffpunkt Foyer des Kreismuseums Herzogtum Lauenburg, Führung kostenlos, Eintritt regulär


Der Rokokosaal wird für Konzerte, Vorträge und Trauungen genutzt.

Der Vortragssaal. © Kreismuseum Herzogtum Lauenburg.

Do., 02.05.2024, 19 Uhr

Historischer Donnerstag: Kriegsende 1945 – Neustart im Kreis Herzogtum Lauenburg

mit Dr. Anke Mührenberg, Leiterin der Kreismuseen

Was passierte damals im Kreis Herzogtum Lauenburg? Wie ging die Bevölkerung hier vor Ort mit den Folgen des Zweiten Weltkrieges um? Hamburger Ausgebombte sowie Flüchtlinge strömten in den Kreis und mussten untergebracht bzw. versorgt werden, weiterhin herrschten Nahrungsmittel- und Wohnraumknappheit. Wie entwickelte sich die Kommunalpolitik und vor welchen Herausforderungen stand sie? Auf diese Fragen wird Dr. Anke Mührenberg in ihrem Vortrag eingehen und versuchen, Antworten zu finden. Ergänzt wird der bebilderte Vortrag durch Zeitzeugenberichte und historische Dokumente, gelesen von der Schauspielerin und Sprecherin Maureen Havlena.

Ort: Rokokosaal, Vortrag & Eintritt kostenlos


Logo vom Internationalen Museumstag

Do., 19.05.2024, 10-17 Uhr

Internationaler Museumstag

„Museen mit Freude entdecken“

Entdecken Sie die Sammlungen der Kreismuseen:

11 Uhr, Führung durch das Kreismuseum Herzogtum Lauenburg mit Marion Vollmer, Start im Foyer des Herrenhauses

15 Uhr, Führung durch das A. Paul Weber Museum mit Ute Fritzsche, Start im Foyer des A. Paul Weber-Museums

Ort: Kreismuseum Herzogtum Lauenburg & A. Paul Weber Museum, Führungen & Eintritt ganztägig in beiden Kreismuseen kostenlos


Der Rokokosaal wird für Konzerte, Vorträge und Trauungen genutzt.

Der Vortragssaal. © Kreismuseum Herzogtum Lauenburg.

Do., 06.06.2024, 19 Uhr

Historischer Donnerstag: Sommerfrische im Herzogtum Lauenburg – Neuigkeiten aus der Gemäldesammlung

mit Susanne Petersen M.A., Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Kreismuseen

Hundert Jahre Landschaftsgemälde aus dem Kreis Herzogtum Lauenburg.

Ort: Rokokosaal, Vortrag & Eintritt kostenlos


Wiese vor dem A. Paul Weber-Museum.

Der Park zwischen den Kreismuseen. © A. Paul Weber-Museum.

Do., 11.07.2024, 18-22 Uhr

SAVE THE DATE! KULTURNACHT 2024

Das Veranstaltungshighlight im Museumskalender

In diesem Jahr steht die Kulturnacht im Zeichen des 50-jährigen Jubiläums der A. Paul Weber-Gesellschaft. Feiern Sie mit uns mit Musik, Führungen und Getränken vor der traumhaften Kulisse des Ratzeburger Domsees.

Ort: In beiden Kreismuseen und auf der Wiese zwischen den Häusern, Eintritt & Programm kostenlos

THEMENFÜHRUNGEN

Als Gruppen- oder Familienangebot individuell buchbar.
Kosten: Führung 50 €, zzgl. Eintritt
Für Fragen und Terminabsprachen wenden Sie sich an Sandra Gülzow, +49 (0)4541-860713 oder E-Mail.

Leben wie ein Herzog

Die Geschichte des Herrenhauses

Vom Flachs zur Wäsche

Textilherstellung in vorindustrieller Zeit (auch als Workshop buchbar)

Der Kreis unterm Hakenkreuz

Nationalsozialismus, Krieg und Nachkriegszeit (auch als Workshop buchbar)

Wirtschaftswunder!

Die 1950er Jahre in Westdeutschland

KOSTENLOSES ANGEBOT FÜR IHREN BESUCH

Cover der Forscher-Rallye

Die Forscher-Rallye. © Kreismuseum Herzogtum Lauenburg.

Rallye für Entdecker*innen

Rallye-Bögen kostenlos an der Museumskasse

Entdecken Sie die Dauerausstellungen im Kreismuseum Herzogtum Lauenburg mit unserer Forscher-Rallye für Familien. Am Ende gibt es ein Geschenk an der Kasse!

PDF-Download (Formatierung für beidseitigen Druck)

Sie suchen nach noch mehr kulturellen Angeboten? Dann schauen Sie doch in das Programm für Erwachsene & Familien vom A. Paul Weber-Museum (externer Link).