Kreismuseum Herzogtum Lauenburg

Willkommen im Kreismuseum Herzogtum Lauenburg!

Entdecken Sie die Geschichte des Kreises Herzogtum Lauenburg von der Frühgeschichte bis in unsere Gegenwart und wandeln Sie in den herrschaftlichen Sälen des Herrenhauses, das einst als Sommerresidenz der Herzöge von Mecklenburg-Strelitz errichtet wurde.

Sie finden das Museum im Herzen der Ratzeburger Altstadt zu Füßen des Doms. Auf dem Palmberg errichtet, bietet der Garten des Herrenhauses einen phantastischen Blick über den Domsee hinüber zur Ratzeburger Vorstadt mit ihren Jugendstilvillen. Begeben Sie sich in den Ausstellungen auf eine Reise in die Zeit Heinrichs des Löwen, entdecken Sie mittelalterliche Schnitzkunst, die gemütliche Wohnkultur des Biedermeier, zeitgenössische Künstler*innen aus der Region oder lassen Sie sich zurückversetzen in die 1950er Jahre.

Wir freuen uns auf Sie!

ANGEBOTE

26.02.2023 / 15:00 Uhr

Öffentliche Führung

Erfahren Sie, warum der Herzog von Mecklenburg sein Homeoffice lieber in Versaille aufgeschlug, als von Ratzeburg aus zu regieren. Oder warum die Askanier mit einem inoffiziellen Wappen Etikettenschwindel betrieben.

Angebote & Termine

Eingangshalle Herrenhaus.

Eingangshalle. © Kreismuseum Herzogtum Lauenburg.


Filmstil Barber-Ljaschtschenko-Abkommen.

Teil 4 von 4 Filmen zur „Grenzbereinigung“ 1945. © Ulrich Koglin.

FORSCHUNG

Filme zur Wanderausstellung

75 Jahre Barber-Ljaschtschenko-Abkommen

Zum Jubiläum des Abkommens vom 13. November 1945 drehte Regisseur Ulrich Koglin vier Filme, die Sie sich in der Rubrik „Forschung“ anschauen können.

Forschung


BESUCH

Aktuelles zu den Bauarbeiten

Wir haben geöffnet! Abbau von Barrieren

Bis 2023 gehen die Bauarbeiten für den neuen Fahrstuhl und eine bessere Zuwegung für Besucher*innen mit Geheinschränkungen. Wir informieren Sie über den aktuellen Stand der Bauarbeiten.

Ihr Besuch

Baustelle.